Philosophie

Wir eröffnen Menschen Räume zum Leben

Menschen finden bei uns geschützte Lebensräume, in denen sie sich wohl und geborgen fühlen. Heimbewohner, Tagespflegegäste, Angehörige, Gäste und Klienten bringen unseren Einrichtungen und den darin arbeitenden Mitarbeitern einen großen Vertrauensvorschuss entgegen. Das in uns gesetzte Vertrauen wollen wir bestätigen.

 

Wir leben in unseren Häusern eine christliche Kultur der Achtsamkeit:

Sie ist geprägt von gegenseitiger Wertschätzung und Respekt.

Mit der Prävention stehen wir in der Tradition des Christlichen Menschenbildes und der Solidarität mit den Schwachen der Gesellschaft.

Wir nehmen die Verantwortung wahr, uns anvertraute Menschen zu schützen!

Grundlage unseres eigens für unsere Häuser erstellten Präventions- / Schutzkonzeptes ist die Ordnung zur Prävention gegen sexualisierte Gewalt an Minderjährigen und schutz- oder hilfebedürftigen Erwachsenen im Bistum Erfurt. Dieses soll unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern eine Hilfestellung bei der täglichen Arbeit ermöglichen.